Page tree
Skip to end of metadata
Go to start of metadata

Um die ADYEN®-Integration in unserer Sandbox zu testen, holen Sie sich zunächst einen Testaccount bei ADYEN®.

Setup-Schritte

ADYEN®-Konfiguration unter Einstellungen (⚙)  → Bezahlanbieter im Tab "ADYEN®" vornehmen:

LabelBeschreibung
AktiviertNur wenn der Haken gesetzt ist, steht ADYEN® grundsätzlich zur Verfügung
Test Account nutzenFalls aktiv, wird auf die ADYEN® Testumgebung zugegriffen, ansonsten auf die Produktion
Merchant-AccountSie finden diesen im ADYEN® Account unter Account → Merchant accounts
API-Key

Diesen generieren Sie im ADYEN®-Account unter Account → Users → Web Service User

Skin-Code

Zu finden im ADYEN®-Account unter Account → Skins (dort neuen Skin erstellen)


HMAC-Secret

Ebenfalls zu finden in den Skin-Einstellungen:

Neuen Code generieren


HMAC-Secret (Notification)

Für den Notification-Hook muss ein extra Schlüssel generiert werden, unter Account → Server communication:

  • Notification vom Typ "Standard Notification anlegen"
  • Als URL tragen Sie den in Fakturia unter "Notification-Url" angezeigten Wert ein
  • Method = POST

Dann den HMAC-Schlüssel generieren:

Wichtig: Ohne Notification können ChargeBacks (Rückbelastungen von Kreditkartenzahlungen / SEPA-Lastschriften) nicht bearbeitet werden!



Live-URL-PrefixNur in der Produktivumgebung erforderlich. Diesen finden Sie im ADYEN®-PROD-Account. (Kombination aus Random-Key und Merchant-Account)
Notification-UrlDiese URL tragen Sie bei der Erstellung einer Notification im ADYEN®-Account als Ziel-Url ein.

ADYEN® als Paymentprovider hinterlegen

Für die gewünschten Bezahlarten (Kreditkarte / Lastschrift) ADYEN® als Bezahlanbieter einstellen, z. B .

ADYEN ist ein eingetragenes Warenzeichen der ADYEN N.V., 1011 DJ, Amsterdam, NL. Unser Produkt Fakturia bietet eine Schnittstelle zu diesem Bezahldienstleister an.


  • No labels