Hier pflegen Sie die Artikelstammdaten und die dazugehörigen Preise für die Zielmärkte.

Warengruppen verwalten

Über eine Warengruppe können Sie Artikel gruppieren. Hier findet auch die Zuordnung für die Steuersätze statt. Warengruppen lassen sich hierarchisch strukturieren (Erstellung von Untergruppen).

Sie erreichen die Warengruppenverwaltung über Artikel -> Warengruppen

Warengruppen können sowohl einem konkreten Projekt zugeordnet werden oder als sog. "Globale Warengruppe" fungieren. z. B. könnten Sie eine Warengruppen für projektübergreifende Artikel (z. B. Mahngebühren) anlegen.


Warengruppe erstellen

Zu einer Warengruppe werden folgende Eingaben benötigt:

FeldBeschreibung
ProjektDas zugehörige Projekt (kein Projekt = globale Warengruppe)
NameEin interner Bezeichner für die Warengruppe
Übergeordnete GruppeWenn Sie die Warengruppen strukturieren möchten, können Sie hier die Übergruppe auswählen
BeschreibungNähere Informationen zur Warengruppe (wird nur intern genutzt)
Steuergruppe (Umsatzsteuer)Die Steuergruppe für alle Artikel, die dieser Warengruppe zugeordnet werden, z. B. 19 % Mehrwertsteuer
FiBu Konten

Geben Sie hier die Konten-Nummern der Buchhaltung an (SKR03 oder SKR04). Diese Angabe wird später für den DATEV-Export genutzt.

Die Angabe der Konten ist optional.

Zielland-Besteuerung

Wenn Sie diese Checkbox aktivieren zeigen Sie an, dass sich in dieser Warengruppe Artikel für elektronische Dienstleistungen in der EU befinden.  Für solche Artikel muss beim Verkauf an Privatkunden die Mehrwertsteuer des Ziellandes angewendet werden.

Ist die Checkbox aktiviert, werden die darunterliegenden Steuergruppen (Zielland) für Privatkunden ausgewertet.

Artikel verwalten

Hier pflegen Sie die Stammartikel pro Projekt (Artikel -> Übersicht):

Neuen Artikel erstellen

Unter (Artikel -> Übersichtkönnen Sie einen neuen Artikel erfassen:

Für den Artikel können folgende Eingaben gemacht werden:

FeldBeschreibung
WarengruppeDie zugehörige Warengruppe
ArtikelnummerFrei wählbare Artikelnummer. Die Nummer muss eindeutig sein.
ArtikelbezeichnungName des Artikels, erscheint auf der Rechnung
DetailbeschreibungNähe Informationen zum Artikel (optional, erscheint auf der Rechnung)
EinheitDie Einheit des Artikels. Für Abo-Artikel wählen Sie eine Zeiteinheit, z. B. MONAT
PreisvariantenNettopreise des Artikels (Eingabe auf bis zu 4 Nachkommastellen möglich). Siehe Artikelpreise verwalten

Artikelpreise verwalten

Sie können pro Artikel mehrere Standardpreise in Abhängigkeit verschiedener Parameter pflegen:

FeldBeschreibung
PreisNettopreis des Artikels (Eingabe auf bis zu 4 Nachkommastellen möglich)
WährungDie Währung des Artikels
Mindestmenge

Menge, ab welcher dieser Preis gelten soll. (Zur Abbildung von Staffelpreisen)

(warning) Bitte nur einen Wert eintragen, wenn Sie wirklich mit Staffelpreisen arbeiten wollen. Gibt es nur eine Preisvariante, sollte hier kein Wert stehen!

Gültig abDatum, ab welchem dieser Preis gültig wird. Sofern es nur einen Preis gibt, bitte leer lassen.

Weitere Möglichkeiten der Preisgestaltung:

  • Rabatte für einen Kundenvertrag
  • Kundenspezifische Preise am Vertrag